USERS CURRENTLY ONLINE ON DISCORD

Become one of us today, click to join!

Pipes

  • Aufrufe Aufrufe: 1.389
  • Letzte Aktualisierung Letzte Aktualisierung:
  • CB-Pipes_Text.png

    Die CraftBook-Pipes bieten eine gute und einfache Alternative zu Sortiersystemen mit Trichtern, um Items zu transportieren.


    Benötigte Gegenstände (top)

    Um Items mit dem Pipe-System transportieren zu können, benötigt ihr Folgendes:
    • 1.
      Kiste, aus der die Items wegtransportiert werden
    • 2.
      Klebriger Kolben, welcher Items aus der Truhe zieht
    • 3.
      Schilder, die beschreiben was gefiltert wird
    • 4.
      Glas als Transportmittel
    • 5.
      Normaler Kolben, welcher Items in die Kiste bringt
    • 6.
      Truhe, in der die Items einsortiert werden
    • 7.
      Hebel, welcher den klebrigen Kolben aktiviert


    Beschriftung der Schilder (top)

    Schild auf dem klebrigen Kolben:
    • leer
    • [Pipe]
    • leer
    • leer
    Schild auf dem normalem Kolben:
    • leer
    • [Pipe]
    • ID des Items, welches einsortiert werden soll
    • ID des Items, welches nicht einsortiert werden soll
    Es ist egal, ob das Schild auf dem Kolben steht oder an der Seite des Kolbens platziert ist.
    Eine ID-Liste der Minecraft Items findet Ihr hier.

    Pipe-Typen /-Trennung (top)

    Damit Ihr Rohre voneinander trennen könnt oder diese nebeneinander verlaufen sollen, könnt ihr ganz einfach verschiedenfarbige Glasblöcke verwenden, da sich diese nur mit Glas der gleichen Farbe verbinden (Abb. 1). Oder ihr trennt die Rohre durch Glasscheiben, welche nur die Kisten oben und unten (↕) verbindet und die Truhe links und rechts (↔), aber nicht alle vier (Abb. 2).

    A generic square placeholder image with rounded corners in a figure.
    A generic square placeholder image with rounded corners in a figure.

    Abb. 1 Abb. 2

    Nutzen von Pipe Variablen & Gruppenvariablen (top)

    Viele Gegenstände haben Namen, welche nicht auf Schilder passen. Aus diesem Grund bietet CraftBook die Möglichkeit Variablen zu nutzen. Sprich Platzhalter anstatt des eigentlichen Namen. Als Beispiel:
    Grundgestein wäre in diesem Fall G36, bzw. auf dem Schild müssen Variablen zwischen zwei Prozentzeichen stehen. Sprich der Inhalt des Schildes muss wie folgt aussehen:
    • LEER
    • [Pipe]
    • %G36%
    • LEER

    Weitere Informationen (top)