1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wenn du bereits in unserem Forum registriert warst, aber dein Login nicht mehr funktioniert, könnte es daran liegen, dass du dich in unserem alten Forum registriert hast. Registriere dich bitte hier erneut.

    Information ausblenden

Wichtig Crafttopia 3.0 - Back To The Roots

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten & Ankündigungen" wurde erstellt von Team CraftTopia, 11. November 2019.

  1. logo.png
    Updateinformationen und was noch passieren wird:

    Vorwort | Homes wurden entfernt | Welten | Änderungen und Anpassungen | PvP | Der neue Spawn | Grundstückssystem
    [​IMG]Vorwort
    Hallo werte CraftTopianerinnen und CraftTopianer,

    Wir freuen uns Euch CraftTopia 3.0 vorstellen zu dürfen mit dem Thema Back to the roots

    Ihr werdet euch sicherlich fragen, warum wir uns für diesen Schritt entschieden haben. Das hat letzten Endes mehrere Gründe. Zum einen wollten wir uns endlich von den ganzen Altlasten befreien, die wir bei den Mapwechseln mitgenommen haben und zum Anderen nutzen wir die Gunst der Stunde und konfigurieren einige Plugins neu, sodass man nicht mit Items und Geld überhäuft wird.

    Durch die Mitnahme der alten Grundstücke haben viele Gegenstände an Wert verloren. Es war generell zu einfach für Spieler, etwas zu "erreichen". Damit meinen wir, dass wir Euch also den Spielern, zu viele Gegenstände in die Hand gelegt haben und Spielerköpfe, Dekoköpfe und Eventitems haben einfach an Wert verloren. Der Reiz sich diese zu erspielen, war einfach so gut wie garnicht mehr vorhanden.

    Jobs und McMMO werden so weit eingestellt, dass man nicht mehr mit Gegenständen und Geld überhäuft wird. So reguliert sich alles weitere von selbst.

    Deshalb werden die Datenbanken geleert, was zur Folge hat, dass ALLE Spieler ihre Gegenstände, Rucksäcke, Topitaler, McMMO Level, Job-Level und zu guter letzt ihre Grundstücke verlieren werden.

    Aber was konkret geändert wird und was alles vom Reset betroffen ist, wird hier unten aufgeführt.

    [​IMG] Punkt 1 - Spieler-Homes wurden entfernt
    WAS MEINE HOMES WURDEN GELÖSCHT?!?! Ja diesmal haben wir tatsächlich alle eure Homes gelöscht, die generell mit dem Survival Server in verbindung stehen bzw. gestanden haben. Einer der Gründe war, dass wir es nicht verantworten wollen, dass ihr durch das fehlerhafte teleportieren in einer Wand feststeckt und euer bereits erstpieltes hab und gut verliert. Der Andere Grund war einfach, dass wir ca. 4000 Althomes gelöscht haben. Homes von Spielern, die schon seit sehr langer Zeit nicht mehr online waren.

    Alle anderen Homes die gesetzt worden sind, bleiben davon unberührt. (Creative etc.)


    [​IMG] Punkt 2 - Welten des Survival Servers
    Die aktuelle Hauptwelt wird noch nicht entfernt werden. Sie wird in Zukunft für euch noch zugänglich sein, jedoch nur in Gamemode 3. Sprich Änderungen auf dieser Welt sind ausgeschlossen. Wir wollen euch einfach nochmal die Möglichkeit bieten, alle Bauwerke zu begutachten. Es werden weder Grundstücke noch Items werden mit in die neue Welt genommen.
    Die neue Welt ist eine Standard Minecraft Welt mit Monstern auf dem Schwierigkeitsgrad normal. Diese werden Euch begegnen sobald Ihr den Schutz des Spawns verlassen habt.

    Der Citybuild Server wird komplett wegfallen, da mit der Umstellung der Sinn und Zweck wegfällt. Es war unser Ziel, neuen Spielern mit dem Citybuild den Einstieg in unseren Server und dessen Funktionen zu erleichtern. Da wir jetzt alles simpler und intuitiv gestalten, wird er also nicht mehr benötigt.

    Die Farmwelt wurde neu generiert und der Schwierigkeitsgrad wird auf Normal heruntergesetzt.
    Ebenso gibt es einen neuen Nether und ein neues End, diese werden beide Vanilla-generiert.


    [​IMG] Punkt 3 - Änderungen und Anpassungen
    Weltbegrenzungen:
    • Hauptwelt 7.000 x 7.000 (von X:0 Z:0 3.500 Block in jede Richtung)
    • Farmwelt 20.000 x 20.000 (von X:0 Z:0 10.000 Block in jede Richtung)
    • Nether 10.000 x 10.000 (von X:0 Z:0 5.000 Block in jede Richtung)
    • End 6.000 x 6.000 (von X:0 Z:0 3.000 Block in jede Richtung)

    Ränge und Spielzeit:
    Die Spielzeit aller Spieler bleibt erhalten, was zur Folge hat, dass auch eure erspielten Spielerränge unverändert bleiben.

    Der Rang des Stammspielers wurde entfernt, da wird den Rang des Stammspielers anders definieren. Foglich rutschen die anderen Ränge nach.
    *Zusätzlich haben wir die Boni bei den Rängen angepasst. Eine kurze Übersicht findet ihr hier:
    RangnameSpielzeit(h)HomesShopsBackpack (Slots)Grundstücke(Chunks)
    Spieler 15 4
    Bronze502799
    Silber150310916
    Gold3004141825
    Platin4505202736
    Diamant7506303649
    Rubin10008454564
    Saphir150010705681
    *Diese Boni können sich noch ändern

    Solltest du jetzt als spieler durch deine aktuelle Spielzeit einen anderen Rang erhalten, dann teile uns das bitte mit, da wir den Vorgang nicht automatisieren können.

    Weitere, zukünftige Anstiege im Rang werden dann wie gewohnt bei Erreichen der Spielzeit automatisch vorgenommen.

    Alle Spieler die Bereits einen Rang erspielt haben, können sich am Spawn in der Heldenhalle die neuen Belohnungen für ihren und alle vorherigen Ränge abholen.

    Economy - Topitaler:
    Die Konnten aller Spieler und natürlich auch der Teamler wurden gelöscht. Sprich jeder fängt mit einem Startkapital von 200 Topitalern an.

    Weiterhin wird die Menge an Topitalern, die man bisher verdienen konnte, stark reduziert.
    Genaueres in dem folgenden Punkt: Berufe und Mcmmo

    Jobs und McMMO:
    Wir haben die Verdienste der einzelnen Berufe drastisch angepasst. Durch das Leveln der Berufe stieg das Einkommen der Spieler ins unermessliche. Aufgrund der hohen Inflationsrate, haben wir alle Berufe neu eingerichtet. Die Berufe bleiben erhalten.

    McMMO wurde so weit angepasst, dass die Wahrscheinlichkeit der Sonderdropps (z.B. Schwarzpulver beim Graben) stark verringert wurde, damit die Items im Preis stabil bleiben.
    Als Beipsiel hier eine Änderung die wir vorgenommen haben:
    • Graben skill -> Schwarzpulver Dropchance 10% Wahrscheinlichkeit aus Kies zu erhalten -> Wahrscheinlichkeit wird auf 0,5% herabgesetzt.

    Adminshop:
    Bis sich ein stabiler Markt entwickelt hat, Bleibt der Adminshop bis auf weiteres geschlossen. Anhand der Spielerpreise werden wir in Zukunft einen Adminshop erstellen.

    Lediglich am Spawn könnt Ihr Grundlegende Ausrüstung erwerben, ansonsten wird es vorerst keine Adminshops geben. Sollte sich der Bedarf einstellen, arbeiten wir hier nach.

    Items, Special Items und Eventbelohnungen:
    Um ehrlich zu sein, sind wir mit besonderen Items nie sparsam umgegangen. Zu jeglicher "Feierlichkeit" haben wir Gegenstände angeboten, die so stark von Vanilla abgewichen sind, dass das ganze Spielbalancing zerstört wurde. Einige Spieler konnten ohne probleme im Nether in der Lava stehen bleiben wärend Zombiepigman und Ghasts auf einen eingedrescht haben. Das war nicht die Intention dahinter und zieht den Spielmodus Survival ins lächerliche.

    Ein anderes Beispiel ist der berüchtigte Presslufthammer mit Effizienz 10.
    Gegenstände die so stark von Vanilla abweichen, werden nicht mehr ausgegeben. Neue Eventbelohnungen werden vor allem einem dekorativen Zweck haben oder sollen einfach nur zum Sammeln anregen. Generell werden wir uns mehr nach den Maßstäben von Vanilla Verzauberungen richten und Gegenstände die Stark darüber hinausgehen nichtmehr in Umlauf bringen.

    Auch „normale“ Gegenstände wie Elytren, Leuchtfeuer und Spielerköpfe sollen in Zukunft stark an Wert zunehmen, da weniger Möglichkeiten geboten werden, diese zu erhalten.

    Backpack/Rucksack:
    Das Backpack war bisher ein „Save-place“ oder eine Art mobile Enderchest. In Zukunft werdet ihr bei Eurem Tod auch den Inhalt eures Backpacks verlieren. Daher solltet Ihr gut überlegen was Ihr im Backpack aufbewahrt.
    Verloren gegangene Items aus dem Backpack werden vom Team nicht wieder hergestellt.

    Crates:
    Bisher war unser Cratesystem recht komplex, gerade für neue Spieler. Daher fallen folgende Crates weg:
    • monthly
    • dayli
    • vote
    Das neue Crate-System orientiert sich parallel zu den Rängen. Daher gibt es die Crates:
    • Bronze
    • Silber
    • Gold
    • Platin
    • Diamant
    • Rubin
    • Saphir
    Alle Crates sind mit neuen Inhalten befüllt. Ihr findet diese am Spawn der Hauptwelt.
    Wie Ihr nun für das Voten belohnt werdet, steht in dem folgenden Punkt.

    Vote Belohnungen, PinataParty und Topi-Token:
    Wir stellen Euch ein neues Item vor:
    Das Topi-Token. Das Topi-Token ist eine neue, allgemeine Währung auf CraftTopia. Als Belohnung für das Voten erhaltet Ihr Topi-Token, pro Seite 1 Token also bis zu 3 Topi-Token pro Tag.

    Die Topitoken könnt ihr einsetzten, um mit Ihnen mit anderen Spielern zu handeln oder Ihr tauscht sie gegen Schlüssel für die Crates ein. Diese findet Ihr zusammen mit den Crates am Spawn.
    Weiterhin wird das Topi-Token von uns als Belohnung für z.B. Events eingesetzt.

    Aufgrund von großer Verwirrung und fehlendem Interesse wird die PinataParty entfernt.

    FlyforMoney bzw. FreeFly:
    Das kaufbare Fly sowie Fly als Belohnung für Votes wird entfernt. Fly ist nun im Survival nicht mehr möglich. Es hat leider nichts mit Survival mehr gemein, wenn man mit Fly durch die Gegend fliegt.

    Zu besonderen Anlässen wird der Server ggf eine gewisse Zeit Fly spendieren.

    Spieler Shops und die SpielerMall:
    Das Shopsystem und die Mall bleiben erhalten. Die bisher gemieteten Shops werden zurückgesetzt und die Kosten der Ladenlokare preislich an die Neureungen angepasst.
    Wie viele Shops welcher Rang erstellen kann, könnt Ihr dem Teil: „Ränge“ entnehmen.

    Homes:
    Die Anzahlt an Homes, wie in „Ränge“ nachzulesen, wird stark reduziert, um das Reisen und kommunizieren wieder in den Vordergrund zu rücken. Das Teleportsystem sprich Tp/Tpa bleibt hierbei weiterhin erhalten und wird nicht verändert.

    Zusätzlich zu den aufgeführten Homepunkten der Ränge, habt Ihr bei Eurem Grundstück automatisch beim sichern Eures Grundstücks einen Homepunkt, der nicht von denen abgezogen wird, die Euch zur Verfügung stehen.


    [​IMG] Punkt 4 - PvP
    Ihr könnt in Zukunft Euer PvP über einen Befehl selbständig aktivieren. Wenn Ihr dies tut, seid Ihr überall in der Hauptwelt, Farmwelt, Nether und End angreifbar. Sobald ihr in einem Kampf verwickelt seid, könnt ihr keine Befehle zur Fortbewegung wie /home /tpa /tp etc. nutzen.
    Nach einer vorgegebenen Zeit (Scoreboard rechts) seid ihr wieder in einem Passiven PvP Modus und könnt euch wie gewohnt teleportieren.

    Um PvP wieder zu deaktiviert, muss man eine Abklingzeit von fünf Minuten warten. Anschließend könnt ihr PvP wieder abschalten. Die ist mit dem Befehl /pvp möglich.


    [​IMG] Punkt 5 - Der neue Spawn
    Der neue Spawn ist deutlich übersichtlicher als der alte. Wir haben alle wichtigen Inhalte auf kleinerem Raum umgesetzt, um den Einstieg für neue Spieler zu erleichtern. Um in der neuen Welt Euren Platz zu finden, müsst Ihr wie bisher den Spawn verlassen und anschließend könnt ihr Theoretisch eure Chunks sichern.

    Um auch bei Nacht sicher und ohne zuverhungern an Eurem Ziel anzukommen, habt Ihr ein Startkapital von 200 Topitalern mit dem Ihr Euch am Spawn bei kleinen Shop-Zelten grundlegend ausrüsten könnt.
    Auch hier gilt: Ihr könnt Euch davon nur das nötigste holen, die Schwierigkeit zu überleben soll erhalten bleiben.

    In der Hauptwelt könnt Ihr ohne ein GS nichts abbauen, das Erarbeiten von Material erfolgt ausschließlich über die Farmwelt. Das Wiki wird im Anschluss aktualisiert.

    [​IMG] Punkt 6 - Grundstücksystem
    Wir nutzen ab CraftTopia 3.0 ein neues Grundstückssystem, welches ihr direkt in der neuen Welt anwenden könnt und müsst um im Survival spielen zu können.
    Dieses System basiert auf Chunks. Ein Chunk hat die Größe von 16x16 Blöcken. In der Auflistung der Ränge könnt Ihr sehen welcher Rang über wie viele Chunks verfügt.
    Die Erweiterungen für Euer Grundstück werden nichts mehr kosten, stattdessen müsst Ihr Euch über Spielzeit die Erweiterungen freischalten. Erweiterungen für TopiTaler wird es nicht mehr geben.
    Die genaue Anwendung und Befehle des neuen Plugins werden wir dann im Forum erläutert wie auch im Spiel selbst.


    Wow... Das wars dann auch schon :D

    Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns weiterhin auf eine schöne gemeinsame Zeit zusammen.

    Das CraftTopia-Team
     
    jonibohni, xLuna und Healeiche gefällt das.
  2. Healeiche

    Healeiche Support
    Support Spieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Gibt's nichts zu meckern.
    Die Änderungen finde ich persönlich gut,hoffe es kommen dadurch mehr Spieler.​
     
    gaRt3n gefällt das.
  3. Ich bin durch das durchlesen jetzt zum Glück viel schlauer geworden. Froh bin ich jetzt auch, da sich die meisten Fragen geklärt haben, die ich offen hätte =D
    Es ist ein neuer Schritt und es liegt viel vor mir, wieder von neu anzufangen :)
    Durch meine Kollegen bin ich erst zufällig gestern wieder auf dem Server gelandet. Zu wissen, dass alle von neu anfangen gibt aber ein gutes Feeling, dass man da mitmachen will. Ich geb dem ganzen eine Chance, auch, wenn ich mein kleines Dorf schon vermisse. Wäre auch echt cool, wenn du mir die Map oder nur das Dorf als Map extrahierst Andi :D

    Einzige Sache die ich schade finde ist, dass man sich den Fly für Survival nicht mehr kaufen kann...
    Der hat mir beim Bauen tatsächlich mehr geholfen, als ich vorher erwartet hätte. Vielleicht kann man darauf nochmal zurückgreifen, wenn es sich wieder anbieten ließe... Ich hab es halt immer super zum bauen gefunden. ;)
     
    gaRt3n gefällt das.
  4. gaRt3n

    gaRt3n Mädchen für alles
    Admin

    Registriert seit:
    18. Januar 2017
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    61
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Systemadministrator
    Hallo @Laneday

    Du kannst hier das Baugerüst nutzen, welches seit der 1.14.4 zur verfügung steht.

    Das lässt sich auf jedenfall einrichten.

    Grüße aus dem Zauberwald
     
  5. Mir gefällt der neue Suvival Server. Macht wieder echt Spaß, zu spielen.
     
    gaRt3n gefällt das.
  6. Was kann man machen wenn das Grundstück komplett bebaut ist? Muss man dann einfach Farmen bis man zumbeispiel Gold ist oder gibt es da noch andere Möglichkeiten.
     
  7. gaRt3n

    gaRt3n Mädchen für alles
    Admin

    Registriert seit:
    18. Januar 2017
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    61
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Systemadministrator
    Ja moin @KebiTV ,
    sollte der Platz im Regelfall tatsächlich nicht ausreichend sein, dann müssen wir uns mal überlegen, ob man dort nicht noch eine Alternative anbieten kann. Aber baue z.B. Tierfarmen und Farmen unterirdisch. Du kannst dir das GS von @Robot_Chris anschauen.
    Klick Mich
    78229278_2654074464628801_1542482421402828800_o.jpg

    Grüße aus dem Zauberwald
     

Diese Seite empfehlen