1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wenn du bereits in unserem Forum registriert warst, aber dein Login nicht mehr funktioniert, könnte es daran liegen, dass du dich in unserem alten Forum registriert hast. Registriere dich bitte hier erneut.

    Information ausblenden

Villager Farm

Dieses Thema im Forum "Informationen & Tutorials" wurde erstellt von Team CraftTopia, 8. Februar 2018.

  1. Ab wann vermehren sich Villager?,welche Voraussetzungen muss ich erfüllen und was brauchen Villager eigentlich um sich zu vermehren. In diesem Thread erfahrt ihr alles über Villager und wie man sie in Paarungsbereitschaft versetzt.


    Insgesamt gibt es 6 verschiedene Villager die sich aber durch ihren Beruf unterscheiden.

    1. Der Bauer: darunter zählen: Bauern, Fischer, Schäfer und Pfeilmacher, all diese Villager erkennt ihr an der braunen Kleidung

    2. Der Bibliothekar: darunter zählen: Bibliothekare und Kartographen, diese beiden Villager erkennt ihr an ihrer weißen Kleidung

    3. Der Geistliche: Geistliche Villager erkennt ihr an der lila farbenen Kleidung

    4. Der Schmied: darunter zählen: Rüstungsschmied, Waffenschmied,Werkzeugschmied, dieseVillager tragen braune Kleidung mit einer schwarzen Schürze

    5. Der Fleischer: daunter zählen: Fleischer und Gerberer, diese Villager tragen ebenfalls braune Kleidung und tragen eine weiße Schürze

    6. Der Nichtsnutz: Dieser Villager ist absolut in jeglicher Hinsicht nutzlos, diesen erkennt ihr an seiner grünen Kleidung



    Voraussetzungen:

    - Türen: Villager lieben nichts mehr als Türen! Pro Villager gilt 3,5 Türen.
    Beispiel: Du hast 2 Villager dann sieht die Rechnung so aus: 2 Villager x 3,5 Türen= 1 Baby Villager


    - Nahrung: da das paaren natürlich sehr viel Energie braucht darf Nahrung nicht fehlen! Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen [​IMG] Villager stehen auf: Brote,Karotten,Kartoffeln und so weiter...

    - Natürliches Tageslicht: Villager können durchaus kleine "Angsthasen" sein. Natürliches Tageslicht wird weder durch Glowstone noch Seelaternen ersetzt!



    Nochmal kurz zurück zu den Türen: Falls ihr dachtet ihr könnt einfach willkürlich irgendwo Türen platzieren dann habt ihr falsch gedacht. Wie bereits oben schon erwähnt haben auch Villager hohe Ansprüche. Eine Tür wird nur unter bestimmten Voraussetzungen vom Spiel für gültig erklärt.

    Eine Tür ist dann gültig, wenn sie aus Holz ist und sich in einem bestimmten Bereich vor und hinter der Tür eine unterschiedliche Anzahl Blöcke befindet. Dadurch ist es dem Spiel möglich, bei Türen eine Innen- von einer Außenseite zu unterscheiden. Jedes Mal, wenn ein Dorfbewohner sich einer Tür auf 16 Blöcke horizontal und 4 Blöcke vertikal nähert, prüft das Spiel, ob dies eine gültige Tür ist. Eine Tür kann ihren Status also immer wieder ändern, wenn die entsprechenden Bedingungen sich ändern.(Zitat aus Wikipedia)



    Hier spielt allerdings auch das Tageslicht eine wichtige Rolle. Wichtig hierbei ist es das die Türen natürliches Tageslicht bekommen. Denn ohne natürliches Tageslicht können sich Villager nicht vermehren.

    Glowstone,Seelaternen,Fackeln oder Kürbislaternen sind kein Ersatz für natürliches Tageslicht

    Ja, ich weis Villager sind durchaus komplexe Wesen aber wenn man das einmal raus hat fällt es einem gar nicht mehr so schwer. Ich hoffe ich kann dem einen oder anderen mit diesem Thread behilflich sein. :)
     
    DaniE_99 und gaRt3n gefällt das.

Diese Seite empfehlen